DER GRENZER

Seit Jahrzehnten wacht der Grenzer über einen Posten im Wald. Die Zeiten sind friedlich und die Grenze steht offen. Das ändert sich, als eines Tages ein junger Nachfolger erscheint, der den Alten ablösen und den Schlagbaum wieder schließen soll. Der Grenzer muss sich entscheiden - zwischen Systemtreue und seinen eigenen Werten und Prinzipien. Eine Parabel über Verantwortung, Freiheit, und den Mut, Grenzen zu überwinden.

PRODUKTION

JAHR

POSITION

Filmakademie Baden-Württemberg

2020

Beleuchter

Momentan befindet sich der Kurzfilm auf Festivaltour und ist daher noch nicht für die Öffentlichkeit einsehbar.